Bezirksverband Oberfranken

Bezirksmitgliederversammlung des Paritätischen in Oberfranken

Die Bezirksmitgliederversammlung hat folgende Aufgaben:

  • Mitgestaltung und Festlegung der Verbands- und Sozialpolitik des paritätischen Bezirksverbandes,

  • sie wählt die Bezirksvorsitzende/den Bezirksvorsitzenden in einem besonderen Wahlgang und dann die Beisitzerinnen und Beisitzer im Bezirksausschuss,
  • sie nimmt den Rechenschaftsbericht der/des Bezirksvorsitzenden und der Bezirksgeschäftsführung entgegen,
  • sie erhält den Entwurf des aktuellen Teilwirtschaftsplanes des Bezirksverbandes zur Kenntnis.

Die Bezirksmitgliederversammlung tritt einmal jährlich zusammen.